Die rote Linie

sehr empfehlenswerte lektüre, besonders auch die kommentare, das hat noch nie funktioniert, zu keinem thema, autisten als „nicht fachleute“, „unfähig zu recherche“, oder auch immer wieder gerne genommen „kleine aber laute Gruppe“ zu bezeichnen…. die werden dann nur NOCH LAUTER 😛

Quergedachtes | Ein Blog über Autismus

Jeder Mensch hat sie glaube ich. Die ultimative rote Linie bei der es für andere Menschen nicht ratsam ist das man diese überschreitet. Gestern wurde eine meiner roten Linien wenn schon nicht überschritten aber dennoch betreten. Wie es dazu kam möchte ich in diesem Blogpost beschreiben.

Wie ich schon an dieser Stelle  beschrieben habe, hat der Regionalverband Autismus Mittelfranken einen mutigen Vorstoß gewagt: Sie haben sich offen gegen ABA ausgesprochen. Ich unterstütze dieses Vorhaben und bin damit in der autistischen Community bei Weitem nicht alleine. Was ist mittlerweile passiert? Ich hätte erwartet, dass man sachlich an den Verein herantritt und in ein Gespräch kommt das allen Seiten gerecht wird. Ich wurde enttäuscht. Ein kommerzieller Anbieter von ABA machte es sich vielmehr zum Ziel über den Verein, und was ich noch schlimmer finde, über die Autorin der Stellungnahme herzuziehen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.551 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s