Die Frucht eines vertrödelten Urlaubstages

…oder warum ADHS ein Motivationsproblem hat, bis es ein Zeitproblem hat 🙂

Da mir meine Kollegin (unter sanfter moralischer Erpressung, warum werde ich ein anderes Mal beschreiben) einen überstunden-frei-tag geschenkt hat, habe ich erstmal genüßlich ausgeschlafen, dann wie immer das frühstücken vergessen und stolperte fröhlich (oder eher nicht bei den Themen) durch Netz

Bis mich ein Freund daran erinnerte, das da noch zwei Artikel zu schreiben sind, für die Bloggertage 2013,  ich kam bis zum ersten link für den ersten Artikel, dann holte mich mein nur halbfertig eingerichtetes Blog wieder ein….erst das über mich und wenig später dann die Kathegorien, denn nicht jeder meiner Leser wird alle meine Artikel lesen wollen.

Jetzt versuche ich erstmal die Kathegorien zu füllen….

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s